Auf Bitcoin wetten

Ich habe in der letzten Woche viele Nachrichten, Kommentare und E-Mails erhalten, in denen es hieß:’Glücksspiel ist keine Investition‘! Nun, die Leute, die mir diese Nachricht geschickt haben, sind 100% korrekt, aber nur weil sie denken, dass ich tatsächlich auf einer Bitcoin-Seite spiele. Also, bevor ich in das Verständnis Bitcoin Glücksspiel weiter investieren, lassen Sie mich die offensichtliche erste:

Niemand wird jemals Geld verdienen, wenn er auf einer Bitcoin-Casino oder Bitcoin-Würfelseite spielt (auf lange Sicht).
Ich spiele nicht auf einer Bitcoin Casino oder Bitcoin Würfelseite mit meinen Bitcoins.
Bitcoin Casinos sind nicht so verschieden von einem Casino in Vegas, in dem das Haus immer gewinnt.
Ich investiere in Bitcoin Glücksspiel-Websites wie das Haus und ich nenne das Bitcoin Glücksspiel investieren.
Was ist Bitcoin Gambling Investing?
Wenn Sie also das Beispiel von Vegas verwenden, ist eine Menge Geld erforderlich, um ein Casino zu betreiben, zu bauen oder zu erstellen und auch die gelegentlichen Gewinner auszuzahlen. Wenn Sie ein Casino betreiben und Spieler $10.000 auf Schwarz oder Rot auf Roulette setzen wollen, müssen Sie bereit sein, ihnen $10.000 zu zahlen, wenn sie gewinnen.

Was passiert, wenn dieser Spieler eine Glückssträhne hat und 10 Mal in Folge gewinnt und $10.000 Wetten platziert? Sie müssen jetzt 100.000 Dollar auszahlen!

Hier kommt also eine Bankroll ins Spiel. Als Casino müssen Sie sicherstellen, dass Sie genug Geld haben, um die Gewinner auszuzahlen. In Bitcoin Glücksspielseiten ist die allgemeine Faustregel, dass Sie den maximalen Betrag, den jemand gewinnen kann, auf 0,5% Ihrer Bankroll einstellen müssen (wenn Sie einen Hausrand um 1% haben – wenn der Hausrand höher oder niedriger ist, ändert sich dieses Verhältnis), um ein katastrophales Ereignis zu vermeiden, das Ihrer Bankroll passiert.

Unter Verwendung des Szenarios oben und der Annahme, dass $10.000 das Maximum ist, das jemand wetten kann (ignorierend, dass Roulette einen viel höheren Hausrand hat), dann müsste die Bankroll $2.000.000.000 ($10.000/0,5%) sein, damit ein Spieler ein Maximum von $10.000 pro Wette setzen kann.

2.000.000 Dollar sind eine Menge Geld! Die meisten Bitcoin-Entwickler, die die Fähigkeiten haben, ein Casino zu bauen, haben keinen Zugriff auf eine Bankroll dieser Größe. Und auf dem heutigen Markt wollen die Spieler $10.000 und manchmal mehr auf eine einzige Wette setzen. So müssen die Kasinoeigentümer eine genügende Bankroll erhalten, die normalerweise sie erfordert, Investoren anzuziehen und eine Masse zu verursachen finanzierte Bankroll.

Wie ziehen Bitcoin Casinos Investoren an?
Um Investoren für eine Masse finanzierte Bankroll zu erhalten, müssen Kasinos es einen attraktiven Platz bilden, um zu investieren. In diesem Fall müssen sie einen hohen Prozentsatz der Gewinne der Standorte mit den Investoren teilen. Der Standard heute ist, dass Bankroll-Investoren überall von 50% – 80% der Standorte profitieren, wenn sie in die Bankroll investieren.

Die genauen Bedingungen können sich ändern, ob es sich um einen Anteil am Gewinn/Verlust oder um einen Prozentsatz des Gewinns handelt, nachdem das Haus seinen Schnitt zuerst gemacht hat. Lesen Sie immer das Kleingedruckte für diese Details, da eine gerade Gewinnbeteiligung sehr unterschiedlich ist, als wenn ein Kasino ihren Schnitt von jeder Wette, die zuerst gesetzt wird, nimmt.

Der Gewinnsplit, der den Anlegern gegeben wird (der Anteil von 50% – 80% des Hausrandes), wird gleichmäßig auf die Anleger verteilt, basierend auf ihrem Anteil an der Bankroll. Wenn Sie also 1 Bitcoin in die Bankroll investiert haben und die Bankroll 100 Bitcoins beträgt, dann erhalten Sie 1% des Anteils der Bankroll-Investoren.

Was passiert, wenn ein Spieler eine Reihe von Gewinnen hat?
Es gibt nur einen Grund, warum Sie sich Sorgen machen sollten, dass ein Spieler oder’Wal‘ einen großen Gewinn hat und Ihre Bankroll beeinflusst, und zwar, wenn die Bankroll nicht korrekt verwaltet wird. Wenn die Bankroll korrekt verwaltet wird (d.h. der maximale Gewinn ist ein sehr kleiner Prozentsatz der gesamten Bankroll), dann wird die Statistik den Rest erledigen und Sie sollten sehr selten langfristige Verluste erleiden, weil ein Spieler gewinnt.

Es ist einfach genug, das Wal-Szenario in Excel mit einem Zufallszahlengenerator (oder einem besseren Programm für technisch Interessierte) zu simulieren und zu sehen, wie unmöglich es ist, mit einem Hausrand von 1% und einem maximalen Gewinn von 0,5% die Bankroll mit der Zeit zu zerstören. Im Gegensatz zu den folgenden theoretischen Beispielen sind die realen Renditen der letzten zwei Jahre bei Crypto-Games.